Touristik-Informations-Gebäude

Unser Touristik-Informations-Gebäude auf „Burg Philippstein“ …

… kann auch von Vereinsmitgliedern oder solchen, die es noch werden wollen, für kleinere Feierlichkeiten für 60 € + 15 € für Wasser und Strom pro Tag gemietet werden. Außerdem müssen 200€ Kaution hinterlegt werden.

Das TIG verfügt über eine komplette Einbauküche.

Entsprechendes Geschirr für 25 Personen ist ebenfalls vorhanden.

Wenden Sie sich einfach an unsere Schriftführerin Serena Klaas unter Tel. 0163 2892633 oder per eMail unter Kontakt, wenn Sie einen freien Termin erfragen wollen und vielleicht auch noch sonstige Informationen wünschen. Sie gibt Ihnen gerne verbindliche Auskunft.

TIG1    

Das TIG (Touristik-Informations-Gebäude) mit seinem großen und angenehm hellen Aufenthaltsraum sowie angrenzender Toilettenanlage soll jetzt den Fremdenverkehr fördern und ist in ein Touristikkonzept eingeschlossen, welches 1997 in Zusammenarbeit mit der Stadt Braunfels, der Braunfelser Kur-GmbH, der Freizeitregion Lahn-Dill und den „Hausherren“, dem Burg – und Heimatverein Philippstein e.V., entstand. Die Baukosten für das TIG beliefen sich auf ca. 100.000 Euro, wovon das Land 70.000 Euro und die Stadt Braunfels 30.000 Euro übernahm. Das Touristik-Konzept sieht unter anderem auch einen Burgenlehrpfad vor, wo dann das Gebäude als Ziel für Wanderungen mit Burgführungen und darüber hinaus als Stätte für Konzert- und Theaterabende dienen kann.

Mit einem großen Dorffest auf der Burg Philippstein wurde das TIG offiziell im August 2002 an die „Philippsteiner Burgherren“ übergeben.